Ist Telemedizin Telemedizin?

TCC bietet zukunftsweisende Lösungen für die digitale Fernbetreuung von Intensivstationen. So ermöglichen wir es Krankenhäusern, eine hohe Behandlungsqualität im Intensivbereich zu gewährleisten. Jeden Tag ... rund um die Uhr. Die Gesundheit der Patientinnen und Patienten sowie die Zufriedenheit des Personals sind dabei unsere obersten Ziele. Telemedizin wird heutzutage gerne als Oberbegriff zur Beschreibung von digital health Technologien, wie App-Diensten mit Video-Sprechstunden von Hausärzten oder anderen Videovisiten verwendet. Im klinischen Bereich werden diese Leistungen auch von größeren Kliniken angeboten.

Wir bei TCC interpretieren Telemedizin auf eine neue, zukunftsweisende Art und Weise. Wir bieten rund um die Uhr digitale Intensivmedizin mit hoher fachlicher Expertise aus der Ferne an. Dafür verarbeiten wir hochfrequente Echtzeitdaten der Intensivstation und können den Krankheitsverlauf mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und unserer hohen klinischen Erfahrung vorhersagen und begleiten. Somit sind wir in der Lage, eine neuartige, proaktive Form der Behandlung und Beratung anzubieten.
Diese einzigartige Kombination aus hochqualifizierten Intensivmedizinern und modernster Technologie bei TCC führt zu standardisierten, leitlinienbasierten und leistungsstarken medizinischen Lösungen, die eine höhere Therapiequalität generieren, Risiken minimieren und Effizienzpotentiale identifizieren und nutzen.

Image

Fachkräfte entlasten?

Der Ärztemangel und der Mangel an Fachpersonal im Gesundheitsbereich (Pflexit) ist lange bekannt. Eine Kompensation ist aktuell nicht mehr möglich und erhöht den Druck, eine Lösung zu finden.
Bisher fehlte es an intelligenten, langfristigen Lösungsansätzen. Die Telemedizin durch die sinnvolle Verbindung neuer Technologien mit den Bedürfnissen der Pflegekräfte und Mediziner kann deutlich entlasten und den Mangel ausgleichen, eine gute Ressourcenplanung ermöglichen und Arbeitsplätze wieder attraktiv gestalten.
Dabei kann die digitale Gesundheit Fachkräfte nicht ersetzen, sie jedoch durch ein telemedizinisches Konsil sinnvoll entlasten und damit Freiräume generieren, die wieder eine Fokussierung auf die Arbeit am Patienten ermöglichen.

Gute Versorgung ist eine Passion von Pflegekräften und Ärzten, die sich in einem hohen Maß für Ihre Patienten verantwortlich fühlen. Überlastung, Fachkräftemangel und Burnout sind aktuelle Probleme, die die Zeit für eine patientenzentrierte Versorgung verkürzen. 

. . . Mehr lesen>

Bedeutet neue Technologie (KI) bessere Behandlung?

Image

Künstliche Intelligenz (KI) kann die menschliche Zuwendung und die persönliche Pflege am Krankenbett nicht ersetzen. Aber Telehealth ermöglicht durch neue Technologien Klinikern datengestützte Behandlungen mit hoher, skalierbarer Qualität durchzuführen. Dabei behandelt die Technik nicht den einzelnen Patienten, sondern ermöglicht durch remote tele ICU neue Wege einer persönlichen Pflege und Therapie durch das medizinische Personal.

Unsere Partner

ImageImageImageImageImage

24/7-Telehealth services

  • Hochqualifizierte Intensivmediziner
  • Hochqualifiziertes Intensivpflegepersonal
  • Weitere Spezialgebiete wie Pharmakologie, Dermatologie ...
Image

Vorausschauende Entlastung

  • Bei einer möglichen Verschlechterung des Zustands eines Patienten informieren unsere Spezialisten das bettseitige Team auch proaktiv
  • Bei TCC gibt es den für Intensivstationen „normalen“ Stress nicht, wir können uns voll auf alle eingehenden Informationen konzentrieren und sofort handeln
Image

Standardisierung

  • Standardprotokolle (SOP)
  • Berücksichtigung der aktuellen Leitlinien
  • Beste medizinische Behandlung – jederzeit und überall
  • SOP in Abstimmung mit den lokalen Abläufen
Image

Weitere TCC
Dienstleistungen >


Image

Wie kann Künstliche Intelligenz ICU services unterstützen?

„Prädiktive Auswertung und Behandlung sind die Zukunft der personalisierten Medizin und tragen dazu bei, die Gesundheit der Patienten zu verbessern und die Prävention von Erkrankungen zu optimieren. Dieser Bereich hat in letzter Zeit signifikante Erfolge bei der entscheidungsunterstützenden künstlichen Intelligenz erzielt. Intelligente Systeme werden evidenzbasierte, patientenindividuelle Entscheidungen liefern, um unerwartete Komplikationen zu reduzieren und nicht diagnostizierte Krankheiten aufzudecken. Ziel ist die Aufstellung eines maßgeschneiderten Therapiepfades für jeden einzelnen Patienten.

Weitere Anwendungsgebiete sind Patientenmotivation und -adhärenz, die Verbesserung der Therapiequalität sowie die Verbesserung von Dokumentation und Verwaltung zur Kostenreduktion. TCC verwendet maschinelles Lernen wie künstliche neuronale Netze, um algorithmen basierte Lösungen für künstliche Intelligenz zu entwickeln, die auf gesammelten, anonymisierten medizinischen Daten basieren.“

. . . Mehr lesen>

Die Zusammenarbeit zwischen Krankenhaus und TCC

TCC

WIR KÜMMERN UNS

PATIENTEN
Hoher Schutz der Patientendaten durch die Nutzung zertifizierter Systeme, wie der Telekom Gesundheits-Cloud

INTENSIVMEDIZINER
Hilfe bei der Entscheidungsfindung durch konsultativen Austausch
Entlastung, ohne die eigenen Entscheidungswege zu verlassen

UMSETZUNG
Digitale Strategie, Implementierung, Go-live/Service

 

KRANKENHAUS

EIN ZUKUNFTSWEISENDES DIGITALES KONZEPT

24/7-INTENSIVMEDIZIN-SERVICE 
Hochqualitative Intensivbehandlung an allen Standorten
PDMS als SaaS inkl. 24/7-IT-Services 
Gesteigerte Wirtschaftlichkeit

GESTEIGERTE MITARBEITERZUFRIEDENHEIT
Weniger Fluktuation
Weniger Burnout 
Weniger Fremdpersonal

WISSENSCHAFT
Unterstützung bei Auswertung, Statistik und Publikation

 

Image
Image
Image

Prof. Dr. med. Christian Storm
CEO & CO-FOUNDER

Facharzt für Innere Medizin, Intensivmedizin und Notfallmedizin

Image

Dipl. Betriebswirt David Barg
CEO & CO-FOUNDER

Geschäftsführender Partner, examinierter Krankenpfleger und Rettungsassistent

Image

Dr. Alexander Krannich
(MSC)

Leiter des Bereichs Analytics & Data Science, maschinelles Lernen, klinische Studien

Image

Dipl.-Ing. (FH) Christian Siewert

Diplom-Ingenieur Informatik, Leiter des Bereichs IT, IT-Spezialist, digitale Strategie und Datensicherheit

Wer macht die Arbeit?

Wir haben ein außergewöhnliches Gründer- und Führungsteam mit mehr als 80 Jahren Erfahrung in den relevanten Feldern der Gesundheitswirtschaft und entsprechender medizinischer Expertise. Gemeinsam entwickeln wir mit Hilfe künstlicher Intelligenz die Medizin für die Zukunft …

Link zum Team
Advisory Board
Image